Über uns  oder modern: Blog

Liebe Gäste, liebe Freunde des Neuen Schützenhaus,

hier entsteht ein "BLOG" - aktuelles, wissenwertes, einfach Bilder schauen, unsere Veranstaltungen... und.. und.. und.. hier möchten wir uns vorstellen und euch zum Bummeln einladen.

Update vom Update : Bienen- und Hummel-Wiese

Die ersten Sprößlinge lassen sich blicken .. Welch Freude .. :o)

Update  : Bienen- und Hummel-Wiese

Herzlichen Dank .. wir haben gaaaanz viel Samen und Pflänzchen gefunden, alles eingesät und eingepflanzt. Bilder kommen bald ... ;o)

März 2021

Auf Wiedersehen lieber Herr Nachbar,

leider ging Ende März die gemeinsame Zeit mit unserem Nachbarn Heiko Freisheimer & Team - Jagdschloß Fasanerie zu Ende.

http://jagdschlossfasanerie.de/index.html

Dies war eine persönliche und Corona-unabhängige Entscheidung.

Wir wünschen dir lieber Heiko auf deinem weiteren Weg mehr Ruhe und Entspannung & viel Glück für alles, was nun vor dir liegt :o)

 

P.S. Danke für jeden einzelnen unserer wunderschönen Tannenbäume!

Benjes-Hecke

Im Laufe des März haben wir begonnen mehrere kleine Benjes Hecken zu schaffen. Dies ist wirklich ein Projekt in die Zukunft, nichts für dieses Jahr und es wird Jahre dauern bis diese belebt und der Natur von Nutzen ist.

Quelle für die nächsten Zeilen : Nabu - Naturschutzbund Deutschland

Was ist eigentlich eine Benjeshecke?

Eine Benjeshecke (auch Totholzhecke) ist ein aus verschiedenen Materialien aufgeschichteter Begrenzungsstreifen im Garten oder auch in der freien Natur. Hierfür werden abgeschnittene Gehölze, Äste, Sträucher, Rasenschnitt etc. zwischen zwei Pfahlreihen locker übereinandergeschichtet. Das Prinzip beruht darauf, dass durch Windflug oder Vogel- und Tierkot in der Hecke Sträucher und Bäume wachsen, so dass die Hecke nach und nach natürlich wächst und einen wertvollen Lebensraum für Vögel, Insekten, Igel, Nagetiere bietet. 

Erfinder der Benjeshecke

Der Name Benjeshecke geht zurück auf die Brüder Hermann und Heinrich Benjes, die diese Art des Heckenaufbaus in den 1980er Jahren wieder etabliert haben. 

Raum für Tiere

Die Benjeshecke bietet einen Lebensraum und Schutz für viele Tiere:

  • Vögel
  • Igel
  • Zaun- und Waldeidechsen
  • Fröschen und Kröten
  • Insekten und andere Kleintiere
  • Ringelnattern

22. März 2021

Bienen- und Hummel-Wiese

Hummeln benötigen von Frühjahr bis Herbst ein ununterbrochenes Nahrungsangebot, denn schon wenige Tage Hunger können für einen Hummelstaat das Ende bedeuten.

Für ein gutes Angebot an Pollen- und Nektarquellen kann jeder etwas tun!

Wir werden am Donnerstag starten und unseren Beitrag dazu leisten ;o) - wer noch Samen vom letzten Jahr hat und keine Verwendung - wir freuen uns !

Gerne per Post oder einfach in den Briefkasten stecken - ganz corona-conform.

Bleibt gesund !

Ganz - und immer noch - aktuell :

Natürlich ist das Corona ein wichtiges Thema in unserem Team. Wichtig das wir alle aufeinander achten, wichtig das wir uns nicht "verlieren", wichtig das doch inzwischen irgendwann ein Licht im Tunnel auftaucht wird.

Die Zahlen sind am Sinken und wir können uns nur alle die Daumen drücken, das wir die nächsten Wochen durchhalten, nicht leichtsinnig werden und somit die Mutationen gut in den Griff bekommen. Die längste Zeit liegt hinter uns - das kann man sicherlich aussprechen.

Februar 2021

Heute - 10. Februar 2021 - entstanden für unsere Homepage viele Ideen. Natürlich Corona-conform diskutierte das ganze Team virtuell, was uns wichtig ist, was uns "ausmacht" .. nach und nach werdet ihr dies hier finden .. ;o)

Schaut einfach immer mal wieder vorbei und seid Herzlich Willkommen !